Public Relations Stabylizr

stabylizr-698
Im Jahr 2015 tüftelte sich der Kärntner Wolfgang Fallmann still und heimlich, aus einer angemieteten Garage im 4. Wiener Gemeindebezirk heraus, zum Überflieger der Hardware Start-ups. Der gebürtige Kärntner entwickelte den kleinsten und leichtesten Kamerastabilisator für Go Pros. Schwimmfähig, wasserfest, stoßfest und nahezu unkaputtbar. Der Auftrag für uns: die Crowdfunding-Kampagen und das Produkt PR-technisch so aufzubereiten, dass sowohl Marke als auch das Kampagnenziel sauber kommuniziert werden. Ziel sollte es sein zumindest die Crowdfunding-Kampagne auszufinanzieren. Das Resultat: Dutzende Medien, aus dem In- und Ausland berichteten, und im Mai 2016 startete die Kickstarter-Kampagne, die bereits nach 14 Tagen überfinanziert war. Aus dem ursprünglichen Ziel von 30.000 Euro wurden durch 607 Unterstützer ganz genau 66.666 Euro.

 

Auszug der Medienberichte:

Projektbeschreibung

Kommunikationsmanagement PR und Öffentlichkeitsarbeit von November 2015 bis Juni 2016

Projektdetails

  • PR
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Start-up Kommunikation